AUSDRUCKSMALEN - WAS IST DAS?

auf großformatigen Blättern
an der Malwand
mit bloßen Händen oder mit Pinseln die eigene Spur finden
in die Farbenpracht eintauchen
und
mit ihr tanzen

 

Ausdrucksmalen ist ein Abenteuer im geschütztem Raum ohne Leistungsdruck und Vorgaben. Experimentiere mit den Farben und lass dich von der Sprache der Farben anregen. Du benötigst keine Vorkenntnisse oder künstlerisches Wissen. Es gilt den inneren Impulsen, die mit Gefühlen verbunden sind, zu folgen ohne dabei zu wissen wo, wie und was das Ziel – das fertige Bild -  ist. 

 

Es zählt mehr der Weg des Malens als das Ergebnis selbst. Lass dir Zeit für deinen Weg, male mit Hingabe und lerne dem Malprozeß zu vertrauen, male ohne Erwartungen an das Bild, sondern male, was das Bild von dir möchte. Manchmal brauchst du Mut beim Malen, um einen neuen Schritt über deine bisherigen Grenzen zu wagen: du wählst zum Beispiel eine  Farbe, die für dich bis jetzt tabu war; du malst etwas, das du dir bis jetzt nicht erlaubt hast; du traust dich mit großen Pinselstrichen Altbekanntes zu übermalen und schaffst Platz für neue Erfahrungen....

 

C.G. Jung betont, wie heilsam es ist, die inneren Bilder  auszudrücken, weil sie unsere persönliche Entwicklung und Lebensbewältigung fördern. Durch das Ausdrucksmalen oder auch intuitives Malen genannt kann das eigene kreative Potential freigesetzt und erweitert werden.

 

lass dein Herz sprechen
ohne Leistungsdruck
 ohne Wertung

und deine inneren Bilder sprechen zu dir